Optische Geräte II

Optische Geräte II
1 das 2,2-m-Spiegelteleskop
2 das Untergestell
3 die Axial-radial-Lagerung
4 das Deklinationsgetriebe
5 die Deklinationsachse
6 das Deklinationslager
7 der Frontring
8 der Tubus
9 das Tubusmittelteil
10 der Hauptspiegel
11 der Umlenkspiegel
12 die Gabel
13 die Abdeckung
14 das Führungslager
15 der Hauptantrieb der Stundenachse
16-25 Fernrohrmontierungen f
16 das Linsenfernrohr (der Refraktor) in deutscher Montierung
17 die Deklinationsachse
18 die Stundenachse
19 das Gegengewicht
20 das Okular
21 die Knicksäulenmontierung
22 die englische Achsenmontierung
23 die englische Rahmenmontierung
24 die Gabelmontierung
25 die Hufeisenmontierung
26 der Meridiankreis
27 der Teilkreis
28 das Ablesemikroskop
29 das Meridianfernrohr
30 das Elektronenmikroskop
31-39 die Mikroskopröhre
31 das Strahlenerzeugungssystem (der Strahlkopf)
32 die Kondensorlinsen f
33 die Objektschleuse
34 die Objekttischverstellung (Objektverschiebung)
35 der Aperturblendentrieb
36 die Objektivlinse
37 das Zwischenbildfenster
38 die Fernrohrlupe
39 das Endbildfenster (der Endbildleuchtschirm)
40 die Aufnahmekammer für Film- bzw. Plattenkassetten f

Universal-Lexikon. 2012.

Нужно решить контрольную?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Optische Geräte I — 1 das Laboratoriums und Forschungsmikroskop, System Leitz [teilweise im Schnitt] 2 das Stativ 3 der Stativfuß 4 der Grobtrieb 5 der Feintrieb 6 der Beleuchtungsstrahlengang 7 die Beleuchtungsoptik 8 die Kondensoreinrichtung 9 der Mikroskoptisch… …   Universal-Lexikon

  • optische Geräte: Der Blick in den Kosmos —   »Was weit entfernt ist, muss ganz nah erscheinen und umgekehrt. Denn es können durchsichtige Medien so für das Auge angeordnet werden, dass wir ein Ding in der Ferne sehen können. .., ja wir würden gleichsam Sonne und Mond vom Himmel… …   Universal-Lexikon

  • Optische Anstalt Goerz — Die Optische Anstalt C. P. Goerz war ein auf die Fertigung von optischen Linsen und Kameras spezialisiertes Unternehmen in Berlin. Geschichte Carl Paul Goerz gründete 1886 in Berlin einen Versandhandel für mathematische Instrumente, der ab 1887… …   Deutsch Wikipedia

  • Optische Anstalt C. P. Goerz — Kamera von C. P. Goerz Dagor 1:6,8/168 mm mit Compound …   Deutsch Wikipedia

  • Optische Emissionsspektrometrie — Atomspektroskopie (auch Atomspektrometrie) ist ein Sammelbegriff für spektroskopische Verfahren, die zur quantitativen und qualitativen Bestimmung von Elementen eingesetzt werden. Die Atomspektroskopie ist ein Teilbereich der Analytischen Chemie …   Deutsch Wikipedia

  • Automatische Optische Inspektion — Die Automatische Optische Inspektion (AOI), engl. Automatic Optical Inspection, beschreibt Roboter, die mit Bildverarbeitungssystemen ausgestattet Fehler finden und melden können. Sie werden zur Sichtkontrolle bei der Leiterplattenherstellung und …   Deutsch Wikipedia

  • Automatische optische Inspektion — Die automatische optische Inspektion (englisch automatic optical inspection, AOI) beschreibt Systeme, die mittels Bildverarbeitungsverfahren Fehler finden und melden können. AOI Systeme, auch Vision Systeme genannt, finden ihren Einsatz in… …   Deutsch Wikipedia

  • Spectaris Deutscher Industrieverband für optische, medizinische und mechatronische Technologien — Die Deutsche Gesellschaft für Mechanik und Optik war eine Interessengemeinschaft der deutschen Hersteller von feinmechanischen und optischen Präzisionsinstrumenten. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Ziele 3 Vereinszeitschriften 4 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Formelsammlung Optik — Tabelle mit optischen Gerätschaften, 1728 Cyclopaedia Optik (griech. optike „Lehre vom Sichtbaren“, optiko „zum Sehen gehörig“, zu opsis „das Sehen“) ist ein Bereich der Physik, der sich mit der Ausbreitung von Licht und dessen Wechselwirkung mit …   Deutsch Wikipedia

  • Optisch — Tabelle mit optischen Gerätschaften, 1728 Cyclopaedia Optik (griech. optike „Lehre vom Sichtbaren“, optiko „zum Sehen gehörig“, zu opsis „das Sehen“) ist ein Bereich der Physik, der sich mit der Ausbreitung von Licht und dessen Wechselwirkung mit …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”